Alternative perception

Manchmal sind Dinge nicht, wie sie erscheinen!

Die Wahrnehmung des Menschen spielt sich nach erlernten Mustern ab. Wenn ein Bild nicht der gewohnten Wahrnehmung entspricht, sorgt es für Aufmerksamkeit; manchmal stört es uns auch.

Aber wir beschäftigen uns damit. Unser Blick verweilt länger auf der Aufnahme, um sie zu verstehen, sie einordnen zu können. Und genau das ist mein Ziel: Aufnahmen, vor allem Werbe – und Still Life Aufnahmen sollen betrachtet werden und so Botschaften vermitteln.

Durch diesen Wahrnehmungsprozess kann die professionelle Werbefotografie einschlagen und ihre (Werbe)Botschaft mitteilen.

Durch meine Ausbildung als Werbefotograf habe ich genau das gelernt: alltäglich erscheinende Objekte fotografisch so zu interpretieren, dass sie den Betrachter auf einer tieferen Ebene ansprechen.

Kreative Werbefotografie fällt auf und bleibt so länger im Gedächtnis.