Der Sohn des Zimmermanns

Fine Art Fotografie

Der Titel dieser Fotoarbeit lehnt sich an den Songtext von Blixa Bargeld’s Song “Die Wellen” an.

Die Fotoarbeit ist 2013 entstanden. Auch hier mal stand die Darstellung von Bewegung im Vordergrund meines fotografischen Interesses. Mit der Technik der Langzeitbelichtung ist diese analoge Aufnahmen auf dem Mittelformat 6x6cm entstanden.

Besonders interessant an dieser Aufnahme finde ich die Tatsache, dass die Wahrnehmung des Betrachters getäuscht wird. Man verliert jeglichen Bezug zum Objekt und kann kaum die Größe dieses Felsblockes einschätzen.

Diese Fotoarbeit schaffte es 2013 unter die 10 Finalisten des Premio Celeste in der Sparte Fotografie nominiert zu werden und wurde im Oktober 2013 in Neapel ausgestellt.

2014 wurde die Arbeit bei der Kunstauktion des Südtiroler Künstlerbundes (SKB) in der Galerie Prisma (BZ) ausgestellt und versteigert und ist seitdem in einer Arztpraxis in Meran zu sehen.

Der Sohn des Zimmermanns, 2013
Analoge S/W Fotografie auf 6×6
Fine Art Print auf Hahnemühle 100×100 cm auf Aludibund kaschiert
*verkauft*